TELEFON +49 4621. 9911060
Mo-Fr 09:00-18:00 Uhr und Sa 10:00-14:00 Uhr

Zelte und Zeltplanen


Alle unsere Zelte stammen von renommierten Herstellern mit Sitz in Deutschland.  Die aus 100% Baumwolle hergestellten Stoffe wurden in der sogenannten Köperbindung gewebt. Durch diese Webart sind unsere Zelte im hohen Grad reißfest und nahezu Wasserfest. Die Baumwolle weist eine sehr hohe und schwere Qualität auf. Viele Zelte bekommt ihr in verschiedenen Qualitätsstufen. Die am stärksten in Anspruch genommenen Stellen der Zelte und Planen, an denen zum Beispiel viel Zug oder Druck entsteht, sind natürlich dreifach genäht und mit ausreichendem Stoff verstärkt. Darüber hinaus sind alle unsere angebotenen Zelte  vom Werk aus imprägniert. Für die weitere Pflege bieten wir euch  einiges an Zubehör für unsere Zelte an. So habt ihr lange Freude daran.


Egal was du vorhast oder darstellen willst, bei uns wirst du fündig. Die Zelte werden mit dem beschriebenen Zubehör geliefert.  Viele Zelte können wahlweise mit oder ohne Gestänge bei uns erworben werden.


Unsere Zelt werden von einem gesonderten Warenlager versendet. Daher kann es sein, dass Bestellungen in zwei Paketen geliefert werden. Wir bitten dies zu berücksichtigen.


Wir wünschen uns für euch, dass ihr mit unseren Zelten viel Freude auf euren Märkten habt und dass euer neues Dach über den Kopf lange halten wird. Hierzu folgen ein paar Tipps und Tricks zur Handhabung eurer neuen „Marktbleibe“:

Die Zelte sind so konzipiert, dass der Aufbau ziemlich schnell vonstatten geht. Hier kann es trotz dessen sein, dass das Gestänge individuell angepasst werden muss. Die meisten Zelte können mit nur zwei Personen aufgebaut werden. Hierbei ist zu beachten, dass die Spannseile am Anfang nicht zu stark gespannt werden sollten, um das Material nicht unnötiger Weise zu stark zu beanspruchen. Hier droht Reißgefahr. Ihr solltet lieber nach dem Aufbau die Seile noch einmal nachspannen. Weniger ist oftmals mehr und nach zu fest kommt ab.


Nach dem ersten Aufbau solltet ihr euch nicht wundern, dass der Zeltstoff bei einem Schauer noch nicht komplett dicht ist. Die Baumwollfasern sollen nach dem ersten Regen aufquellen und erst dann kann sich das Gewebe richtig schließen. Sollte das Zelt trotzdem nicht wasserfest sein, hilft es, die undichten Stellen mit unserem Nach-Imprägnierer zu behandeln.


Leider ist jeder Markt einmal zu Ende und der Abbau rückt immer näher… Solltet ihr das Pech haben, ein nasses Zelt abzubauen, plant bitte ein, das gute Stück zu Hause zeitnah zum Trocknen aufzuhängen. Da es sich um ein Naturprodukt handelt, kann es sehr schnell zu Stockflecken und Schimmel bei nicht ausreichender Lüftung kommen. Leider bekommt man die unschönen Stockflecken sehr schwer, bis gar nicht mehr aus den Stoffen. Auch das Gestänge und die Seile sollten die Möglichkeit haben, zu trocknen.


Um weiterhin lange etwas von eurem Zelt zu haben, solltet ihr bei einer Verschmutzung auf keinen Fall mit Chemikalien oder Reinigungsmitteln versuchen, den Zeltstoff zu reinigen. Am besten ist, den Zeltstoff richtig zu trocknen und danach mit einer weichen Bürste auszubürsten. Nach dem nächsten Regen auf einem Markt reguliert sich die Verschmutzung meist selbst.


Achtet bei einer längeren Lagerung bitte darauf, dass die Plane nicht mit dem Gestänge und den Erdnägeln zusammen aufbewahrt werden. Sollten die Planen doch einmal Feuchtigkeit ziehen, kann es bei Kontakt mit anderen Materialen, zu Verfärbungen kommen. Daher von Anfang an das Zelt und die Komponenten an einem trockenen Ort einlagern!


Solltet ihr diese grundlegenden Hinweise beachten, werdet ihr lange viel Freude an eurem Zelt haben.


Bei den angegebenen Maßen handelt es sich um Circa-Maße. Diese können von dem geleiferten Artikel etwas abweichen.


Sollten Fragen auftauchen, bitte schreibt uns  unbedingt eine E-Mail oder ruft uns an. Gerne beraten wir euch persönlich. Wir  leben selbst dieses wunderbare Hobby und helfen euch gerne weiter. Wir lassen euch nicht allein!